Das Stipendien- und Mentorenprogramm GEH DEINEN WEG Persönliche Mentoren, Coaching, Networking & Praktika

Im Januar 2012 hat die Deutschlandstiftung Integration die Initiative GEH DEINEN WEG ins Leben gerufen. Mit diesem ideellen Stipendien-programm werden junge talentierte Menschen mit Migrationshintergrund auf ihrem Weg in die Berufswelt begleitet und so inspirierende Leuchttürme und Vorbilder gestärkt. Ein Mentorenprogramm, exklusive Events und ein breites Netzwerk bilden die Basis dieser zukunftsweisenden Initiative.

Ziel der Stipendiatenförderung ist es zum einen, die Thematik Integration sehr persönlich zu adressieren, indem individuelle Personen konkret in das Projekt einbezogen werden. Zum anderen werden vor allem jene Menschen mit Migrationshintergrund angesprochen, die in Deutschland „angekommen“ und „erfolgreich“ sind und damit belegen, dass und wie Integration gelingen kann. Sogenannte „High Potentials“ aus unterschiedlichsten beruflichen Gruppen werden als Vorbilder für andere gewonnen und sollen auch der Mehrheitsgesellschaft deutlich machen, dass Menschen mit Zuwanderungsgeschichte eine Bereicherung für unser Land darstellen.

Zentrales Element des Programms ist das Mentorenverhältnis. Dabei setzt die Deutschlandstiftung auf die Mitarbeit erfahrener Akteure aus Wirtschaft, Politik und Kultur. Ihren jeweiligen beruflichen Ziele und Interessen entsprechend wird jedem Stipendiaten ein individuell abgestimmter Ansprechpartner zur Seite gestellt, der für einen Zeitraum von zwei Jahren die Rolle des persönlichen Coaches und Türöffners übernimmt. Hierfür konnten bereits zahlreiche Persönlichkeiten wie Bundesfamilienministerin Dr. Katarina Barley, der Vorstandsvorsitzende der thyssenkrupp AG Dr. Heinrich Hiesinger und Bundespräsident a.D. Christian Wulff als Mentoren gewonnen werden.

Die Stipendiatinnen und Stipendiaten der Deutschlandstiftung Integration können zudem im Verlauf des Programms an zahlreichen Zusatzangeboten teilnehmen, welche die Teilnehmer hinsichtlich verschiedener karriere- und praxisrelevanter Themen sensibilisieren und ihre Fähigkeiten in diesen Bereichen erweitern. Komplettiert wird das Programm durch die inhaltliche Auseinandersetzung mit integrationspolitischen Fragestellungen, die auf einer jährlich stattfinden Konferenz im gemeinsamen Dialog mit Experten aus Politik, Wirtschaft und Verwaltung praxisorientiert erörtert werden.

Die Stipendiaten

Die Qualität des Programmes steht und fällt mit dem Engagement und den Fähigkeiten seiner Stipendiaten. Deshalb suchen wir junge Menschen, die ihre Ziele im Leben mit Leidenschaft verfolgen.

Wenn Sie Lust haben, ihr berufliches Netzwerk zu erweitern und ein Teil der GEH DEINEN WEG–Gemeinschaft zu werden, dann bewerben Sie sich bei uns. 

  • Menschen mit Migrationshintergrund
  • Hauptwohnsitz in Deutschland
  • Alter zwischen 16 und 29 Jahren
  • Gute Deutschkenntnisse
  • Besondere berufliche, schulische, universitäre, sportliche oder sonstige Qualifikation
  • Hohe Motivation und Bereitschaft, gesellschaftliche Verantwortung zu übernehmen
  • Bereitschaft, sich in einem zweijährigen Programm zu engagieren

Jetzt informieren und bewerben

Die Mentoren

Das Herzstück der Förderung bildet das Mentorenprogramm. Menschen, die erfolgreich im Berufsleben stehen und ihre Erfahrungen und Kontakte teilen möchten, können sich als Mentoren engagieren. Dabei sollen sie einem bis zwei Stipendiaten zwei Jahre lang in regelmäßigen persönlichen Begegnungen beratend zur Seite stehen und nach Möglichkeit konkrete Hilfestellung bei der Berufs- und Karriereplanung geben.

Die Mentoren werden langfristig Teil des Programmnetzwerks und haben so Zugang zu einem einzigartigen Pool an jungen Talenten. Sie werden zu Veranstaltungen und Terminen des Programms und der Deutschlandstiftung Integration eingeladen und können bei ihrer Mentoringtätigkeit auf die Ressourcen der Programm-Geschäftsstelle zurückgreifen.

  • Menschen mit und ohne Migrationshintergrund mit Wohnsitz in Deutschland
  • Erfolgreicher Werdegang im deutschen Bildungs- und Arbeitsmarkt
  • Möglichst Erfahrung in Führungsposition und weitreichendes professionelles Netzwerk
  • Bereitschaft, sich in einem zweijährigen Programm als Mentor für einen bis zwei Stipendiaten zu engagieren

Jetzt informieren und Mentor werden

Das erwartet unsere Stipendiaten

Im Zentrum der GEH DEINEN WEG Initiative steht das Mentorenprogramm. Anhand des individuellen Profils wird den Stipendiatinnen und Stipendiaten ein persönlicher Ansprechpartner zur Seite gestellt, der für zwei Jahre als Berater in Fragen zu Beruf und Karriere fungiert und als Türöffner zur Berufswelt aktiv wird. 

Daneben werden Workshops und Veranstaltungen zu praxisrelevanten Themen und integrationspolitischen Fragestellungen angeboten. Einladungen zu exklusiven Netzwerkevents bieten Raum, um wertvolle Kontakte zu knüpfen und das persönliche und professionelle Umfeld zu erweitern.

Neujahrsempfang 2017
Die Auftakt- und Jubiläumsfeier 2017

Feierlich startete das GEH DEINEN WEG Programm 2017 in sein fünftes Jubiläumsjahr und begrüßt 104 neue Stipendiatinnen und Stipendiaten. Die Bilder der Auftaktveranstaltung sehen Sie hier.

Bilder ansehen

Persönliche Ansprechpartner und Türöffner Die Mentoring-Partnerschaft

Entsprechend dem individuellen Profil wird den Stipendiatinnen und Stipendiaten jeweils ein Mentor zur Seite gestellt. Dieser soll gegenüber dem Mentee über einen Zeitraum von zwei Jahren beratend aktiv werden, ihn an seinen Erfahrungen teilhaben lassen, nach Möglichkeit konkrete Hilfestellung bei der Berufs- und Karriereplanung geben und ihm Zugang zu persönlichen Kontakten ermöglichen.

GEH DEINEN WEG Dialogforum 2016
Teil haben, Teil sein – Partizipation in der Einwanderungsgesellschaft

Im Hinblick auf die weltweit herrschenden Konflikte und anhaltenden Flüchtlingsströme diskutierten rund 80 Teilnehmer über aktuelle Gestaltungsmöglichkeiten in unserer Gesellschaft und tauschten sich mit Experten aus. Die Bilder der Veranstaltung sehen Sie hier.

Bilder ansehen

Wenn wir auch abseits der Stadien ein Wir-Gefühl wie im Fußball erreichen wollen, dann geht das nur, wenn möglichst viele Frauen und Männer aus Zuwanderer-familien in der Gesellschaft dort sichtbar werden, wo sie bisher nur selten auftauchten – als Wissenschaftler, Schuldirektoren, Spitzenmanager, als Lehrer, Anwälte, Bundeswehrgenerale, Chefredakteure und Minister. Und so verstehe ich das Projekt GEH DEINEN WEG: als einen Beitrag dazu, junge begabte Migranten auf diesem Weg zu unterstützen.

Steffen Seibert

Staatssekretär, Regierungssprecher und Mentor im Programm GEH DEINEN WEG

Das GDW Stipendium ist aufgrund seines Mentoring-Programms, der vielen Workshops die im laufe des Jahres angeboten werden und der großartigen Community an StipendiatInnen und Alumni eine unglaubliche Bereicherung. Durch dieses Programm habe ich viel gelernt und hoffe dieses Wissen und diese Erfahrung irgendwann weiter geben zu können.

Soraya J. Rifaki

Stipendiatin des GEH DEINEN WEG Programms

Ich wünsche mir, dass die Herkunft eines jungen Menschen in unserer Arbeitswelt keine Rolle mehr spielt. GEH DEINEN WEG steht für gelebte Chancengleichheit. Und dieses Ziel unterstütze ich sehr gerne.

Patricia Riekel

Journalistin, ehemalige Chefredakteurin der Zeitschrift "Bunte" und Mentorin im Programm GEH DEINEN WEG

GEH DEINEN WEG hat mein Leben verändert. Nicht nur habe ich wertvolle Tipps und Kontakte erhalten. Stets ermunterte mich die Deutschlandstiftung Integration, an meine Fähigkeiten zu glauben und nach Höherem zu streben. Ohne GEH DEINEN WEG hätte ich weder die NGO Netzwerk Chancen gegründet, noch hätte sich mein Berufsleben so positiv entwickelt. Von ganzem Herzen vielen Dank!

Natalya Nepomnyaschcha

Alumnae des GEH DEINEN WEG Programms

Erfolgreiche Integration und beruflicher Erfolg fängt mit Lernen an! Einen Mentor aus einem relevanten Bereich frei auswählen zu können, fördert die persönliche und berufliche Weiterentwicklung. Vielen Dank Deutschlandstiftung Integration für diese Chance.

Revin Kapoor

Stipendiat im GEH DEINEN WEG Programm

Bei GEH DEINEN WEG geht es ganz konkret darum, Chancen für junge Menschen zu schaffen. Ich finde, es gibt nichts Schöneres und Sinnvolleres, als ihnen Türen zu öffnen, sie in Netzwerke einzubeziehen und ihnen so den Weg in die Mitte unserer Gesellschaft zu ebnen – damit sie Nachbarn, Kollegen, Bürger werden.

Sawsan Chebli

Staatssekretärin, Beauftragte für Bürgerschaftliches Engagement und Mentorin im Programm GEH DEINEN WEG

Die Vielfalt von großartigen Menschen, die ich über die Deutschlandstiftung Integration kennenlernen durfte, war für mich die wohl größte Inspiration. Viele von Ihnen sind ähnliche Lebenswege gegangen, engagieren sich für die Gesellschaft, sind Vorbilder und reichen heute denjenigen die Hand, die gerade beginnen, ihr Leben und das Leben anderer besser zu machen.

Sinan Akdeniz

Alumni des GEH DEINEN WEG Programms

Nachhaltiges EngagementStarke Partner an unserer Seite

Die Unternehmen Deutsche Telekom, EDEKA, Coca-Cola und die Postbank unterstützen die Deutschlandstiftung Integration als strategische Partner. Das langfristige Engagement macht die erfolgreiche Arbeit der Stiftung erst möglich und verdeutlicht, welche Bedeutung das Thema Integration für die Wirtschaft in Deutschland hat. 

Neben der finanziellen Förderung engagierten sich die Partner seit Jahren aktiv im Stipendienprogramm GEH DEINEN WEG, beispielsweise durch die Vermittlung von Mentoren oder die Organisation von Seminaren und Fortbildungen für unsere Stipendiaten.