Bewerbung Stipendienprogramm

Liebe Bewerberin, lieber Bewerber,

wir freuen uns, dass Sie das Programm GEH DEINEN WEG spannend finden und sich bei uns bewerben möchten. Bevor Sie loslegen, möchten wir Ihnen noch einige Hinweise mit auf den Weg geben, um den Bewerbungsprozess für Sie so einfach und transparent wie möglich zu gestalten.

Ihre Bewerbung kann nicht zwischengespeichert werden. Da das Ausfüllen der Bewerbungsmaske nur in einem Zug möglich ist, sollten Sie alle nötigen Unterlagen und Antworten vorher vorbereiten. Bitte beachten Sie: Sie sollten die Bearbeitung des Formulars im Zeitraum von einer Stunde durchführen, da sonst der begonnene Registrierungsvorgang ungültig wird.

Wir werden Sie bitten, folgende Unterlagen hochzuladen:

  • Zeugnisse (Schul-, Ausbildungs- und/oder Universitätsabschluss)
  • Transcript of Records
  • Foto (Pass- oder Bewerbungsfoto)
  • Ggf. Arbeits-/Praktikumszeugnisse
  • Ggf. Bescheinigungen über bisherige Stipendien 
  • Ein kurzes Empfehlungsschreiben bzw. Gutachten, das eine Lehrkraft oder ein/e Professor/in bzw. Vorgesetzte/r verfasst hat. Daraus soll hervorgehen, aus welchem Zusammenhang der/die Gutachter/in Sie kennt, wie sie/er Ihre Leistungen einschätzt und warum Sie sich für das GEH DEINEN WEG Stipendien- und Mentoringprogramm besonders eignen. Sie können freiwillig auch ein weiteres Gutachten hochladen. 
    AUSNAHME: Stipendiat/innen anderer Stipendienprogramme und Stiftungen müssen kein Gutachten vorlegen. Bitte laden Sie in diesem Fall eine Bescheinigung über Ihr Stipendium hoch. Dabei können nur Stipendien der dreizehn großen Förderwerke, die mit Mitteln des Bundesministeriums für Bildung und Forschung gefördert werden, sowie das START und das Talent im Land Programm berücksichtigt werden. 

Bitte fassen Sie alle Dokumente in eine PDF-Datei mit einer maximalen Größe von 5 MB zusammen.

Zudem bitten wir Sie um die Beantwortung folgender Fragen:

  • Erwartungen an die Mentorin bzw. den Mentor (max. 50 Wörter) 
    Sagen Sie uns kurz, welche Erwartung Sie an das Mentoringverhältnis haben, welche persönlichen Eigenschaften und Interessen Ihr Mentor bzw. Ihre Mentorin besitzen sollte und in welcher Branche er/sie tätig sein soll.
  • Motivation (max. 500 Wörter)
    Was hat Sie dazu bewogen, sich für das GEH DEINEN WEG Programm zu bewerben. Erzählen Sie uns von Ihrem bisherigen Weg und von Ihren Erfolgen, aber auch von Hindernissen, die Ihnen dabei begegnet sind. 
  • Berufsperspektiven (max. 150 Wörter)
    Erläutern Sie in eigenen Worten, wie Sie sich ihre berufliche Zukunft vorstellen.
  • Migrationshintergrund (max. 150 Wörter)
    Erzählen Sie uns bitte kurz, warum Sie einen Migrationshintergrund haben.
  • Engagement (max. 300 Wörter)
    Beschreiben Sie bitte kurz Ihr bisheriges ehrenamtliches Engagement außerhalb ihrer schulischen, universitären oder beruflichen Verpflichtungen.
  • Wissenswertes / Was Sie sonst noch über mich wissen sollten (max. 300)
    Gibt es darüber hinaus etwas, das Sie uns noch gerne über Ihren Werdegang, Ihre Interessen oder Ihre Ziele erzählen möchten? Diese Rubrik ist kein Pflichtfeld.

Sie können die Antworten vorbereiten oder direkt während der Bewerbung eingeben. Wenn Sie all diese Antworten bereits vorbereitet haben, wird die Bewerbung nicht länger als 30 Minuten Ihrer Zeit in Anspruch nehmen.

Nachdem Sie Ihre Bewerbung abgeschlossen haben, erhalten Sie eine Eingangsbestätigung per E-Mail. Spätestens bis Ende Oktober 2020 werden Sie eine Antwort erhalten, ob Sie zur mündlichen Auswahl eingeladen werden.