Bundesministerium für Bildung und Forschung: verschiedene Referate (u. a. Öffentlichkeitsarbeit, Organisation, Bildung)


Kennnummer: BMBF/1/2021 


Ein Hospitationseinsatz ist in verschiedenen Referaten (u. a. Öffentlichkeitsarbeit, Organisation, Bildung) für Studierende folgender Fachrichtungen an den Standorten Berlin und Bonn möglich:

  • Verwaltungs-, politik- oder wirtschaftswissenschaftliches Bachelorstudium, mind. im 4. Fachsemester, oder entsprechendes Masterstudium.
  • Studium der Rechtswissenschaften, mind. abgeschlossenes Grundstudium.

Das BMBF setzt voraus:

  • Überdurchschnittliche Leistungen im bisherigen Studienverlauf.
  • Interesse an aktueller Bildungs- und Forschungspolitik.
  • Ausgeprägte Teamfähigkeit und Kooperationsbereitschaft.

Das BMBF erwünscht vorzugsweise:

  • Breit gefächerte Allgemeinbildung und gutes Verständnis für politische Zusammenhänge.
  • Hohe Einsatzfreude und Belastbarkeit sowie die Bereitschaft, sich kurzfristig in wechselnde Themen- und Aufgabenbereiche einzuarbeiten, gutes Planungs- und Organisationsvermögen.
  • Sehr gute schriftliche und mündliche Ausdrucksfähigkeit.

Beginn:

Oktober/November 2021.

Bewerbungsunterlagen und -frist:

Eine Bewerbung ist ausschließlich über das Online-Formular möglich. Dort können Sie Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen mit Motivationsschreiben (max. 3000 Zeichen inkl. Leerzeichen), tabellarischem Lebenslauf und Zeugnissen (höchster Schulabschluss, Zeugnissen (Bachelor, Master, Staatsexamen o.ä.) oder aktuelles Transcript of Records, ggf. weitere relevante Zeugnisse und Nachweise) zusammengefasst in einem PDF (max. 10 MB) hochladen.

Bewerbungsfrist ist der 04. Juli 2021.


Zur Online-Bewerbung