Auszeichnung für außerordentliches EngagementDie Geschichte des Integrationspreises

Mit der Verleihung des Integrationspreises zeichnet die Deutschlandstiftung Integration Persönlichkeiten, Institutionen und Projekte aus, die sich in herausragender Weise um das Themenfeld Integration in Deutschland bemüht gemacht haben. Die öffentlichkeitswirksame Verleihung der begehrten Auszeichnung setzt ein starkes Signal für Vielfalt auf allen gesellschaftlichen Ebenen und würdigt vorbildhaftes Engagement, das zur Nachahmung ermutigt. Der Integrationspreis wird im Jahr 2018 zum ersten Mal verliehen. 

 

 

Bis zum Jahr 2014 trug die Auszeichung den Namen Goldene Victoria für Integration. Zu den Ausgezeichneten gehörten dabei Persönlichkeiten wie Regine Sixt, Rüdiger Grube, René Obermann, Liz Mohn, Dietmar Hopp und Aydın Doğan.
Auf dieser Seite finden Sie weitere Informationen zum neuen Integrationspreis sowie Eindrücke der letzten Verleihung der Goldenen Victoria an Fußballweltmeister Miroslav Klose. 

2018 verleiht die Deutschlandstiftung Integration wieder einen Preis für IntegrationDer Integrationspreis

Eine wichtige Zielsetzung in der Arbeit der Deutschlandstiftung Integration ist es, mit öffentlichkeitswirksamen Aktivitäten das Thema Integration auf die Agenda zu setzen. Die Verleihung der Goldenen Victoria in der Vergangenheit gehörte ebenso dazu wie die zahlreichen Anzeigenkampagnen, die die Stiftung mit der Unterstützung des Verbandes der deutschen Zeitschriftenverleger geschaltet hat. 

Im Jahr 2018 wird der neue Integrationspreis der Deutschlandstiftung Integration zum ersten Mal verliehen. Die Preisverleihung wird zeitgleich mit der feierlichen Auftaktgala des neuen GEH DEINEN WEG Stipendiatenjahrgangs stattfinden und so einen markanten Startschuss ins 10. Jubiläumsjahr der Deutschlandstiftung Integration bilden.

 

 

Der Integrationspreis wird in zwei Kategorien verliehen. Zum einen wird wie bisher eine herausragende Persönlichkeit des öffentlichen Lebens geehrt, die sich in besonderer Weise für die Ziele und Ideale der Deutschlandstiftung engagiert und einsetzt. Zum anderen geht die Auszeichung diesmal aber auch an einen Mitbürger oder eine Mitbürgerin, der oder die sich beispielhaft in die bundesdeutsche Gesellschaft integriert hat.

Damit wird die Deutschlandstiftung deutlich machen, dass der Integrationsprozess nur dann funktioniert, wenn einerseits die richtigen Angebote und Unterstützungsmöglichkeiten geschaffen werden, dies andererseits aber nach dem Grundsatz „Fördern und Fordern“ bei den Geförderten auch auf die Bereitschaft trifft, Angebote aktiv zu suchen und zu nutzen.

Goldene Victoria für Integration Ehemalige Preisträger

2008 | Aydin Dogan – Laudatio: Dr. Wolfgang Schäuble

2009 | Dietmar Hopp – Laudatio: Prof. Dr. Maria Böhmer

2010 | Liz Mohn – Laudatio: Joachim Löw

2011 | René Obermann – Laudatio: Uli Hoeneß

2012 | Dr. Rüdiger Grube – Laudatio: Prof. Dr. Maria Böhmer

2013 | Regine Sixt – Laudatio: Erich Prinz zu Lobkowicz & Sunny Melles

2014 | Miroslav Klose – Laudatio: Bundeskanzlerin Dr. Angela Merkel

Impressionen von der Preisverleihung Die Goldene Victoria 2014

Noch ein Pokal für Weltmeister Miroslav Klose: Bei der feierlichen Gala im Auswärtigen Amt in Berlin hat Deutschlands erfolgreichster Stürmer und Fußballweltmeister 2014 von Bundeskanzlerin Angela Merkel die Goldene Victoria für Integration überreicht bekommen.

In ihrer Begründung hob die Jury die besonderen Verdienste des Ausnahmetalents um die Integration in Deutschland hervor: „Miroslav Klose zeigt durch seine Lebensgeschichte als Sohn polnischer Eltern in Deutschland auf, dass Zuwanderung und erfolgreiche Integration eine Gesellschaft bereichern und stärker machen. Als Repräsentant einer bunten und vielfältigen Nationalmannschaft steht er für ein weltoffenes und tolerantes Deutschlandbild, für welches auch die Deutschlandstiftung Integration jeden Tag arbeitet.

Nachhaltiges EngagementStarke Partner an unserer Seite

Die Unternehmen Deutsche Telekom, EDEKA, Coca-Cola und die Postbank unterstützen die Deutschlandstiftung Integration als strategische Partner. Das langfristige Engagement macht die erfolgreiche Arbeit der Stiftung erst möglich und verdeutlicht, welche Bedeutung das Thema Integration für die Wirtschaft in Deutschland hat. 

Neben der finanziellen Förderung engagierten sich die Partner seit Jahren aktiv im Stipendienprogramm GEH DEINEN WEG, beispielsweise durch die Vermittlung von Mentoren oder die Organisation von Seminaren und Fortbildungen für unsere Stipendiaten.