Inhalt-Meta-Navigation

Inhalt-Traceline

Inhalt-Mittlere-Spalte

Dialogforum der GEH DEINEN WEG-Stipendiaten am 02. und 03.11.2015 in Berlin

Das Dialogforum 2015 stand unter dem Thema „Entwicklungslinien der internationalen Gesundheitspolitik“. Die weltweiten Krisenherde und internationalen Flüchtlingsströme stellen Deutschland vor neue globale Gesundheitsherausforderungen Auf der GEH DEINEN WEG Stipendiatenkonferenz am 2. und 3. November 2015 diskutierten 100 Teilnehmer über dieses Thema und tauschten sich mit Experten aus.

Die Konferenz wurde von Bundesgesundheitsminister Herrmann Gröhe eröffnet. Auf dem Fachpanel „Globale Gesundheitsherausforderungen“ diskutierten Dr. Ulrike von Pilar (Leiterin Humanitäre Fragen bei der deutschen Sektion von Ärzte ohne Grenzen), Dr. Doris Felbinger (Referentin im Behandlungszentrum für Folteropfer e.V.), Ramazan Salman (Leiter des Ethno-Medizinisches Zentrums) und Geerd - Dieter Hoffmann (eHealth Africa).

Am zweiten Tag war die Deutschlandstiftung zu Gast im Bundespresseamt und startete mit dem Fachpanel „Health & Sustainability“. Es berichten und diskutierten Birte Wulf (Fachberaterin Ernährung bei EDEKA), Andre Böckler (Nachhaltiger Einkauf/CSR bei EDEKA) und Matthias Meissner (Referent Europäische Agrarpolitik, WWF) unter der Moderation von Stephan Becker - Sonnenschein (Die Lebensmittelwirtschaft e.V. ).

Staatssekretär Steffen Seibert, der selber als Mentor in der Deutschlandstiftung Integration aktiv ist, stellt sich den Fragen der Teilnehmer zum Thema „Gesellschaftlichen Herausforderungen“.

Das 3. Fachpanel „Digitalisierung der Gesundheit“ wurde organisiert und moderiert von Min-Sung Sean Kim, GEH DEINEN WEG Stipendiat und Partner bei XL Health AG. Gemeinsam mit den Panelteilnehmern Dr. Daniel Wigbers (CEO und Co-Founder des E-Haelth Start-ups Mediteo GmbH), Dr. Ursula Kramer (Healton) und Dr. Sven Jungmann, Healthcare Consultant wuden zum Ende der Konferenz Lösungsansätze – und entwürfe besprochen.

 

Inhalt-Rechte-Spalte

Pressematerial

Bilder des Dialogforums 2015 der Deutschlandstiftung Integration zum Download.

Verwendung bitte unter Angabe "credits Ole Bader/Deutschlandstiftung Integration".

Download